3.10.2023 Parei dl Ciastel – Via Rosa

Rausgesucht hatte ich die “Adami/Bernardi” aus Mauro Bernardis Klettern in Gröden (Band “0”, Ausgabe 2009) als kurze Vormittagsbeschäftigung. Wir wollten noch was klettern aber auch dem Stau auf der Heimreise zuvor kommen. Heraus kommt eine nun rundum sanierte Tour mit neuem Namen: Via Rosa. “Da sind zu viele Bolts”, das kann nicht stimmen dachte ich […]

1.10.2023 Östlicher Meisules Turm: Via Giulia

Feine Tour, tolles Ambiente. Zustieg gut zu finden und eindeutig (NH aus dem Topo fehlt aber). Immer wieder gute Kletterstellen, im Vordergrund steht aber Eigeninitiative und Wegfindung. Das Topo in Mauro Bernardis Buch gibt den grundsätzlichen Weg recht gut wieder, das wars dann aber. Die Zwischensicherungen und Stände, sowie die Aufteilung der Seillängen haben sich […]

17. 9 2023 Trettachspitze Überschreitung NW-SO

Auf die Frage ob der Abstieg über die Hintere Einödberg Alp fein wäre: Wie seids ihr denn zuagstiegn? Übers Waltenberger Haus. Ja habts da übernachtet? Na. San so um am Parkplatz halb 8 los. Ihr spinnts: des macht koana, viel zu weit, viel zu heikel. Ja nun, ich dachte mir schon an manchen Stellen das […]

04.09.2023 – Watzespitze Ostgrat

Die Tour über der Ostgrat auf die Watzespitze ist grandios, kanns durchaus mit Touren wie dem Mittellegigrat aufnehmen. Bestes klettern, an schweren Stellen gut gesichert. Der Abstieg über den Aufstiestweg hats in sich, der Eisweg ist kaum noch ein eine Option . Viel abklettern. Viel schwierige Wegfindung. Vor ca. 10 Jahren bin ich die Tour […]

13.8.2023 Sass Pordoi – Piazkante

Endlich mal wieder in den Dolos…gefühlt eine kleine Ewigkeit her. Heute zum Sass Pordoi, die Piazkante. Einstieg ist leicht zu finden und das Topo von Mauro Bernardi ist auch korrekt. Die Stände sind mittlerweile alle zuverlässig mit Normalhaken ausgestattet: Mindestens zwei, upgrade mit Friends/Köpfel/SU meist möglich. Wir hatten zusätzlich noch einen Satz Totems dabei von […]

11.8.2023 – Sportklettern am Brauneck

Der Plan war eine Halbtagestour am Leonhardstein. Früh los, früh zu Hause, dann Gartenarbeit. Und dann ist ab Achenpass die Strasse Richtung Tegernsee/Kreuth gesperrt! Neue Fahrbahndecke oder so… Bisschen angefressen suchen wir Alternativen und kommen auf die Idee das man ja oben am Brauneck auch klettern kann. Neuentdecken, zumal vor der Haustür (warum erst jetzt?) […]

8.8.2023 – Geiselstein – Balisto

Eigentlich wollten wir die Herbstwind (NO-Kante) klettern, steht ja auf dem Topo das die schnell abtrocknet und der Tag soll schön werden mit durchaus Wind. Aber ein paar Stunden sind dann doch nicht ausreichend, alles nass. Irgendwie dachten wir uns das schon und haben noch schnell die Topokarte von der Balisto auf der Südseite eingesteckt. […]

22. – 25. 7. 2023 Steinseehütte

Also vorweg, die Küche der Steinseehütte kanns. Bestes veganes Essen rundumadum und ich möchte hiermit genau das in die Welt posaunen: Wenn ihr feines veganes Essen und dazu noch vernünftig klettern wollt dann bitte die Steinsee Hütte. Die Klettereien um die Steinseehütte sind überwiegend plaisiermässig abgesichert. Der Fels ist nicht immer fest, es fliegt ne […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite