Kategorie: Eisklettern

5.3.2022 Elfer vom Wildental mit Abfahrt Elferrinne

Eine sehr feine Skitour mit einer ziemlich steilen Abfahrt durch die Elferrinne. Ganz grosses Kino! Derzeit gute Bedingungen mit guter aber durch viel Sonne geprägter Spur im Zustieg. Die Elferrinne runter zu Anfang entweder abklettern oder abseilen. Oben sehr gepresst. Weiter unten dann gradueller Übergang zu Pulver. Danach Rock’n’Roll. Wir sind ein Kar westlich der […]

4.3.22 Wahrscheinlich das letzte Mal zum Jochberg

Am Mittwoch habe ich kurz nachgeschaut, da ist ja tatsächlich Eis! Könnte noch ein letztes Mal gehen… Ging auch ganz fein bis zur letzten Stufe vor dem Schneestapfen. Die ist deutlich hinterspült, was durch die starke Inversion heute sicher nicht besser wurde. So, jetzt reichts mit eisklettern:) Morgen und übermorgen kann man vielleicht noch bissl […]

18.-21.2.2022 Eisklettern in den Dolos

21.2.22: Lujanta bei Corvara Leider gibts keine Bilder. Der Fall ist ausser auf die ersten 10m gut gewachsen. Möglich das die hohen Temperaturen den heute schon recht dünnen Einstieg wegschmelzen lassen. Derzeit ist der erste Stand auch kaum erreichbar weil zu wenig Eis da ist. Macht man im Eis Stand bekommt man alles was von […]

29.1.2022 – kleine Eiswanderung kurz vor Rein in Taufers

Fährt man von Sand in Taufers Richtung Rein in Taufers kommt an der linken Strassenseite kurz vor Rein der Niederunterer Hof (1563m). Schon oft ist mir beim vorbeifahren aufgefallen das im Bachbett links neben dem Hof Eisstufen zu sehen sind. Heute wars dann so weit mit ausprobieren. Geparkt haben wir beim Milchtrinker, von dort sind […]

13.1.22 Eis suchen am Jochberg

Update 14.1.: Ich war nochmals da und zumindest unten hat das Eis aufgebaut. Nach oben hin wurde es immer wärmer, Was gestern noch frozen Turf war ist heute eher Matsch. Zum Ende des Gully nur noch dünn und arg hinterspült. Eine Seilschaft vor uns hat ein Eisschild losgetreten, beim Versuch uns drüberzumogeln haben wir den […]

15. 2. 21 Das ganz rechte Gully am Jochberg

Ob das das Ende der Saison ist? Mal sehen…:) Jedenfalls hatten wir bei gutem Eis mit verhältnismäßig viel Wasser durchaus Spaß im ganz rechten. Wir sind die linke Ausstiegsvariante gegangen, die rechte wurde auch begangen. Es war Hochbetrieb, scheinbar in anderen Routen auch. Mal sehen wie viel Eis wir noch haben dieses Jahr…

25.01.2021 Jochberg – Linkes Gully (früher Zentrale Nordwand)…

…oder wie auch immer die ewige Namensverwirrung in den Topos die Route mittlerweile betitelt: Forstweg, Bachbett, Rücken, dann unter dem riesigen gelben Felsausbruch klettern. Im Mittelteil sind derzeit gleich zwei mal zwei Varianten möglich. Gute Verhältnisse, viel besser als im rechten Gully noch vor wenigen Tagen (wobei dieses jetzt auch recht gut da steht. Classica […]

12. 1. 21 Ettaler Mühle Fall

…”bist du jemals in so viel Wasser geklettert?”…”ne ich auch nicht.” Offensichtlich herrschte eine ordentliche Inversion, wir standen jedenfalls bei fast -8°C am Einstieg und schauten dem Wasser zu. Grad noch so das mans klettern wollte, aber eine ordentliche Dusche. Equisit greislig wirds wenn es einem in den Ärmel rinnt. Alles in allem ein lustig […]

Nächste Seite »