Schlagwort: Eisklettern

15. 2. 21 Das ganz rechte Gully am Jochberg

Ob das das Ende der Saison ist? Mal sehen…:) Jedenfalls hatten wir bei gutem Eis mit verhältnismäßig viel Wasser durchaus Spaß im ganz rechten. Wir sind die linke Ausstiegsvariante gegangen, die rechte wurde auch begangen. Es war Hochbetrieb, scheinbar in anderen Routen auch. Mal sehen wie viel Eis wir noch haben dieses Jahr…

12. 1. 21 Ettaler Mühle Fall

…”bist du jemals in so viel Wasser geklettert?”…”ne ich auch nicht.” Offensichtlich herrschte eine ordentliche Inversion, wir standen jedenfalls bei fast -8°C am Einstieg und schauten dem Wasser zu. Grad noch so das mans klettern wollte, aber eine ordentliche Dusche. Equisit greislig wirds wenn es einem in den Ärmel rinnt. Alles in allem ein lustig […]

4. 1. 2021 – Eisklettern am Jochberg

Na ja Eisklettern…ok überwiegend. Obs jetzt die rechte Rinne oder das rechte Gully ist sei dahin. Lustig wars in jedem Fall. Facts: Eis ist noch ziemlich dünn, wir haben nur an vier Stellen 13er Schrauben verwenden können, ansonsten nur rote 10er. Alle brauchen einen nun einen Schliff:) Stände sind alle mit einem Bolt eingerichtet. Cams […]

9. 1. 2020 Eisklettern beim Sylvensteinspeicher

Ein Versuch dem ich wenig zugetraut hatte, deswegen waren auch die Ski mit dabei um “zur Not” auf den Juifen zu laufen. Aber es geht zu klettern am Sylvenstein. Dünn zwar, nur stellenweise sicherbar (auch mit den roten Schrauben) aber für einen lustigen Vormittag reichts. Sind danach noch ein Bachbett etwas westlich des Klettergartens raufgepickelt…normalerweise […]

4. 3. 2018 – Jochberg – rechtes Gully

Ich fand heute die Temperaturen zu hoch für das linke Gully. Keine Lust auf Stein und Eisschlag. Es wurde von anderen gemacht und war nach Aussage der Begeher “garnicht so schlecht aber auch nimmer lang machbar”. Wir sind schon bevor wir am Einstieg waren zurück ins Bachbett und nach kurzer Diskussion ins rechte Gully eingestiegen. […]

1. 3. 2018 – Jochberg – rechtes Gully

Heute ist zwar meteorologischer Frühlingsanfang aber das schert die Temperaturen wenig. Zum Glück! Denn so geht endlich mal wieder was am Jochberg…letztes Jahr habe ich die Saison ja komplett verpasst. Zum eincruisen nach der Arbeit noch das Rechte Gully (Panico 2008). Beste Bedingungen, guter Stapfschnee mit fetter Spur. Viele der anderen Routen wurden auch begangen, […]

17.-19.2. 2018 – Eiskletterkurs im Pustertal

Ein schöner Eiskletterkurs mit einer guten,  motivierten Gruppe. Die Bedingungen in Südtirol sind nach wie vor gut. Es baut zwar ab, aber trotz Wärme und zunehmender Sonneneinstrahlung sollte schon noch einige Zeit was gehen. Vor allem sonnenexponierte Fälle weisen schon recht schlechtes Eis auf. Angerer wurde von Michi und Tobi eingepickelt wie ne Rolltreppe am […]

18. und 19. 12. 2017: Eisklettern im Grödnertal

Unser Saisonstart lässt schon viel zu lange auf sich warten. Obwohl schon seit zwei Wochen im Eis geklettert wird hab ichs nicht auf die Reihe gebracht: zu viel Skitraining… Jetzt aber endlich! Ab nach Südtirol und dort bei St. Christina, an der Strasse zur Seiser Alm zum einpickeln “Busc de Bleje, WI4+” gemacht. Der Eisaufbau […]