5. 10. 2017 Gimpel – Neue Südostkante

Kaum zu Hause mahnt Nils ich solle schnell mit der Umgewöhnung auf Kalk beginnen. Am besten noch vor der einlaufenden Kaltfront. Klar, ist sinnvoll. Ich füge mich in einen herrlich gechillten Tag im Föhnsturm. Die Neue Südostkante am Gimpel bietet feinstes cruisen meist so um V mit ein paar wenigen schwereren Stellen. Genau das richtige […]

30. 9. 2917 Royal Arches Wall – Royal Arches

Die Zeit läuft uns davon…ein zweiter Versuch an der Nose geht sich nicht mehr aus. Wir nutzen einen Ruhetag um „aussenrum“ auf den El Cap zu steigen und wollen unseren letzten Tag im Valley mit ganz entspanntem Klettern verbringen. Der Andrang ist zwar groß, weil Samstag aber mei: Warten sind wir nun aus den grossen […]

24. 9. 2017 Half Dome – Snake Dyke

Nach einigen kurzen Trainingstouren wollen wir mal ein bisschen entspannen und entscheiden uns für die Snake Dike. Der Zustieg ist schwer zu finden sodass wir eben diesen gleich zweimal gemacht haben. aber nur einmal richtig:). Eine lohnende Tour in toller Landschaft, mehr wandern als klettern…zeitlich gesehen. Ausgangspunkt ist der Trail Head Parkplatz, etwas Südöstlich von […]

1.8.2017 Alpawand, Wassersinfonie

Zuerst fuhren wir nicht nach Reith. Sondern Reit. Dem im Winkel halt. Versucht mal da im Ort nach rechts weg zu kommen:). Nix Schranken! Also, es ist Reith, das eher bei Lofer. Mit te ha. Dort über die Brücke in den Ort, kurz gradüs, vier mal links halten, dann rechts. Die oft beschriebenen Holzschilder gibt […]

26. bis 31. 5. Chamonix

Granitklettern rund um den Grand Capucin ist angesagt. Die Wände sind trocken, Ski lohnen sich noch, vor allem ab Mittag gibt es tiefen nassen Sulz der den Anstieg zur Turiner Hütte zu Fuss ziemlich mühsam machen kann.

21. und 22. 4. 2017 Monte Cevedale und Königspitze Ostrinne

Nach zwei Kletterwochenenden in Arco und Marquartstein wars mal wieder Zeit für ein bissl was schneeiges. So lang des noch geht sollt man ja geniessen. Wahrscheins ist das die letzte Skitour dieses Jahr…mal sehen 🙂 Die Bedingungen in der Ostrinne der Königspitze sind jedenfalls nahezu perfekt. Eine blanke Stelle, die andere im Sidestep runter sind, […]

23. – 28. 12. 2016 Klettern und Chillen auf Ibiza

Zum Jahresabschluss doch nochmal ins Warme. Irgendwie sind wir über Rainer Klingners neuen Ibiza-Führer gestolpert und dachten uns das wär ja was für Weihnachten. War es auch 🙂 Zwar sind die meisten Restaurants geschlossen und über die Feiertage sind auch die Supermärkte zu, aber wir haben uns am 23. noch gut eingedeckt. Sogar einen neuen […]

Nächste Seite »