Kategorie: Hochtour

22.7. 2019 Zugspitze, Eisenzeit

Zurecht eine vielfach gelobte Tour auf die Zugspitze. Die Eisenzeit ist recht abwechslungsreich, nie so wirklich schwer (aber meist nur fürs führen eingebohrt!) und mit gut 2000hm vom Eibsee auch ein gutes Konditraining. Einzig das Schuttfeld im oberen Teil der Route ist ätzend und kann, wenn viel los ist echt Zeit kosten. Wenn dort wenig […]

20.7.2019 Südliche Sexegertenspitze

Im Rahmen eines Hochtourenkurses für Alpine Welten ging es auf die Südliche Sexegertenspitze. Schöne, weitgehend unkomplizierte Tour die mit zunehmender Ausaperung eine heikle Spaltenzone bekommen wird. Zusammen mit dem neuen Klettersteig im Zustieg recht abwechslungsreich. Achtung auf die neue Wegführung vom Taschachhaus Richtung Sexegertenferner.  

1. 6. 2019 – Update zum Cosmiquegrat – Aiguille du Midi

Nach dem Felssturz ist der Cosmiquegrat nach wie vor begehbar. Nur die Abseilstelle wurde etwas verlegt (jetzt 2 Bolts mit Kette). Alles in allem passt die “alte” Routenbeschreibung noch recht gut. Die Spur ist eh nicht zu verfehlen:) Midi – Plan traverse, Lachenal, Tour Ronde, Entrèves und Toule sind gespurt. Wenn man früh unterwegs ist […]

19. – 21. 8. 2018 Greizer Hütte

Es steht ein Training für die Starnberger Jugendleiter an. Gletscher und viel Eis solls sein…wir denken dass die Greizer Hütte nicht allzu schlecht wäre. Klettergarten, Gletscher, Fels. Alles vorhanden. Um nicht nur Eis zu sehen zischen Geli und ich vor dem Treffen um 12 auf der Hütte noch durch den Gigalitzturm. Herrliche Kletterei! Der Blick […]

13. 08. 2018 Turnerkamp Südgrat

Ein Ausflug zum Turnerkamp. Der Südgrat hört sich recht fein an: 400 Klettermeter, weitgehend clean meist um II bis III mit ein paar schwereren Stellen. Dazu der lange Zu- und Abstieg…das sollte eine gute Hochtour werden. Start ist um 5 im ersten Licht am Nevesstausee. Fazit: Der Südgrat ist echt prima und steht dem Grundschartner […]

13. – 21. 7. 2018 – Bergell Durchquerung

13.07.2018: Maloja – Fornohütte 2016 wollten wir bereits das Bergell durchqueren. Die Route war geplant, die Ziele definiert. Aber leider kam es anders; eine Verletzung führte zu einer Planänderung und einer (dennoch sensationellen) Bergell „Light-Version“. Zwei Jahre sind vergangen. Wir 4 haben das Bergell nicht vergessen – zu schön ist es hier mit den grandiosen […]

07. 07. 2018 Monte Zebru

Ein kurzer Trip nach Südtirol mit der >Steil ist Geil< Truppe. Wie immer feine Kurzweil. Die eigentlich geplante Thurwieserspitze lassen wir nach Begutachtung des Bruchs am Ortlerjoch schnell gut sein.  Also Plan B: Monte Zebru. Zwar verhauen wir uns im Nebel weil wir den vorhandenen Spuren zu lange folgen, letztlich finden wir dann doch nach […]

22. 6. 2018 – Piz Buin & Dreiländerspitze

22.06.2018 – Wiesbadener Hütte (Silvretta) Die üblichen Verdächtigen? Fast! Eine Hochtouren-Aspirantin gesellt sich zur üblichen Bergtouren-Clique dazu: Annika will „es“ auch mal ausprobieren. Wir starten am Freitag zu sechst Richtung Silvretta und parken an der Bielerhöhe. Vorbei am Stausee geht es hinauf zur Wiesbadener Hütte, die heute am 22. Juni für die 2018er Sommersaison öffnet. […]

3. 6. 2018 – Grossvenediger, gesamter Nordgrat

So mitten in der Tour gestehen wir uns ein das wir ganz froh sind vor drei Wochen wegen des Wetters nicht hier gewesen zu sein. Da hätten wir nämlich die Ski aufm Buckel gehabt. Und sooo easy ist die Kletterei bei den derzeitigen Schneeverhältnissen doch nicht. Wir klettern den gesamten Grat mit Steigeisen und sichern […]

Nächste Seite »